header

 

2022

Juni 2022

Nachwuchsgewinnung an der Fachhochschule Erfurt

Die neuen IT-Talente frühzeitig finden und binden, dass ist das Ziel der Nachwuchsgewinnung bei REX Automatisierungstechnik. Dafür pflegt das Unternehmen intensive Kontakte zu den Fachhochschulen Erfurt und Jena. Das Engagement reicht von der betrieblichen Ausbildung der Studenten über Praktika und Abschlussarbeiten, bis hin zur Berufsorientierung auf Kontaktmessen.

Die Berufskontaktmesse IT-KoM der Fachrichtung Angewandte Informatik an der Fachhochschule Erfurt, fand in diesem Jahr nach 2 Jahren erstmals wieder in Präsenz auf dem Campus statt. Das Institut bildet die Ingenieurinformatiker von Morgen aus, mit wesentlichen Inhalten aus allen Themengebieten der industriellen Automatisierung.

Unter dem Motto „Wir erwecken Maschinen zum Leben“ wurden die Studenten von den Mitarbeitern der REX AT zu allen Möglichkeiten des Berufseinstiegs beraten. Einige Mitarbeiter haben ihren Werdegang selbst an der FH in Erfurt oder Jena begonnen und sind über Praktika, Werkstudententätigkeiten oder Abschlussarbeiten zum Direkteinstieg bei REX AT gekommen. Insgesamt ein toller Tag mit vielen Gesprächen und aussichtsreichen Kontakten zum zukünftigen Nachwuchs.

 

Team Rex im Sportfieber

Im Juni fanden gleich mehrere Sport-Events statt, zu denen zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihren Kampfgeist zeigten.

Angefangen mit der 2. Auflage des Erfurter Tischtennis-Firmen- und Behörden-Cups am 18. Juni, zu dem zwei Teams in der Hobbyklasse und ein Team in der Aktivklasse leidenschaftlich Ihr Können unter Beweis stellten. Der Kampfgeist zahlte sich aus. Ein Team der Hobby-Klasse konnte den 2. Platz verteidigen. Die beiden anderen Teams haben das Podest knapp verfehlt und trotzdem eine sehr gute Leistung abgeliefert. Organisator der Veranstaltung war der ESV LOK, der in diesem Zusammenhang sein 100-jähriges Bestehen feierte. 

Einige Tage später machten sich 11 unserer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an der Startlinie des RUN Thüringer Unternehmenslaufs bereit, um mit mehreren 1000 weiteren Sportbegeisterten rund 5 Kilometer durch die historische Altstadt Erfurts zu laufen. Die Vorfreude auf das Event war groß, da der Thüringer Unternehmenslauf pandemiebedingt 2 Jahre pausieren musste. Trotz der hohen Temperaturen erzielte das Team Rex tollen Ergebnisse. 

Die Rennsteig-Radtour rundete den sportreichen Juni ab. Organisiert vom SC-Impuls führte die Tour, verteilt auf 2 Tage, ca. 185km mit mindestens 2750hm über den Rennsteig. 6 Mitarbeiter haben sich bei besten Bedingungen von Blankenstein über Oberhof nach Hörschel getraut. Der Rad- und Wanderweg entlang des Rennsteigs zählt zu den schönsten Kamm-Wanderwegen der Mittelgebirge in Deutschland und war für unser Team Rex ein guter Ausgleich für die harte Arbeit. 

Wir danken unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die für unser Team Rex an den Start gegangen sind und alles gegeben haben! - Super gemacht!